3 Königinnen-Treff am 6. Januar 2016 in Bonn

Was ist im Rheinland eine Tradition? Wenn etwas gut gefällt und man es wiederholen möchte?
Gut gefallen hat es allen Clubschwestern auf dem ersten Treffen der 3 Bonner Clubs im neuen Jahr. Mehr als 30 Mitglieder der SI-Clubs in Bonn hatten sich zu einem lockeren Austausch am 6.1. 2016, dem Drei Königstag, verabredet. Sich stärker vernetzen, mehr miteinander reden, gemeinsam agieren, das ist der Plan. Und dieses Treffen hat sicherlich dazu beigetragen, dass der Plan auch Realität wird. Die anregenden Gespräche, die unterschiedlichen Themen, die uns bewegen, das gemeinsame Lachen, das alles hat zum Gelingen des Abends beigetragen. Viele begeisterte Rückmeldungen zeigen, dass unsere Idee angekommen ist. Wie eine Schwester schrieb: „ ..wunderbar anregender Abend inkl. einer weiteren ‚soroptimistischen Erfahrung‘….: damit meine ich das Erstaunen, bei so vielen sehr unterschiedlichen Frauen so schnell einen Einklang des Denkens zu erfahren. Ich möchte sehr dafür plädieren, dieses Treffen als feste Tradition zu übernehmen bzw. beizubehalten! „ Das machen wir! Versprochen!“ Der 6. Januar 2017 kann schon in die Kalender eingetragen werden. Aber vorher wollen wir uns natürlich in 2016 wieder treffen – erste Gedanken dazu gibt es bereits. Bis dahin berichtet alle unseren Clubschwestern, die nicht dabei sein konnten, wie gelungen der Abend war. Damit das zur Tradition wird. (Jutta Eich)