Live-Gespräch & Mentoring-Programm – Ankündigung

Pressekonferenz am 6. Oktober 2015
Die Soroptimistinnen des Clubs Bonn Siebengebirge laden ein zu einem:
Live-Gespräch „Vorbild! Frau“
mit anschließendem Mentoring-Programm
am 24. Oktober 2015, 15.30 bis ca. 18.00 Uhr
im Uni-Club, Konviktstr. 9, 53113 Bonn
Wir haben für das Live-Gespräch gewinnen können:
die Moderatorin Dr. Angela Maas, langjährige WDR-Moderatorin, heute freiberuflich tätig; seit 2001 Mitorganisatorin des Internationalen Literaturfestivals lit.COLOGNE, dort verantwortlich für das Kinder-und Jugend-Programm
und als Gesprächsteilnehmerinnen:
Ursula Brohl-Sowa, seit 2011 Polizeipräsidentin Bonn
Marlies Hampel, von 2002 bis 2012 leitende Staatsanwältin in Essen
Prof. Dr. Sabine Klinkner, Professorin für Luft- & Raumfahrttechnik in Stuttgart
Monika Feth, Journalistin und Schriftstellerin in Köln
Schirmherrin des Live-Gesprächs ist Dr. Claudia Lücking-Michel, Mitglied des Bundestages.
Mit dem Live-Gespräch „Vorbild! Frau“ bringen wir Soroptimistinnen uns in die aktuelle Diskussion um mehr Frauen in Führungspositionen von Unternehmen, Firmen und Institutionen in Deutschland und besonders in unserer Region Bonn und Rhein-Sieg-Kreis ein. Untersuchungen zeigen, dass Frauen ebenso gut qualifiziert sind wie Männer; auch die Rahmenbedingungen für die Karriere von Frauen wurden in vielen Unternehmen und Institutionen in den letzten Jahren verbessert, z.B. Betriebskindergärten, Heimarbeit. Anders als Männer sagen Frauen aber häufiger: Was uns fehlt, sind Vorbilder. Vorbilder, die uns zeigen, wie das gehen kann: Beruf und Familie, Partnerschaft und Karriere, vielseitige Interessen an mein Leben und anspruchsvolle Führungsaufgabe.
In unserem Live-Gespräch „Vorbild! Frau“ werden Frauen aus unterschiedlichen Generationen und Berufen sich vorstellen und erzählen, wie es ihnen gelungen ist, die verschiedenen Erwartungen und Ansprüche, sowohl eigene wie anderer, an ihr Leben und an ihre Karriere zu vereinbaren und wie sie mit möglichen Widerständen produktiv umgegangen sind.
Es wird um Fragen gehen, wie: Wie stehen sie zur Quote? Welche gesellschaftlichen Veränderungen erleben sie mit jungen Frauen? Ist Teilzeit wirklich ein Karrierekiller? Gibt es alternative Modelle?
Zu dem Live-Gespräch eingeladen sind
Frauen und Männer aus der Region, die sich fachlich weiterbilden möchten
Frauen, die mitsprechen und Verantwortung übernehmen wollen
Junge Leute aus Universitäten, Schulen, Wissenschaft, Handwerk, Dienstleister
Arbeitgeber, die sich informieren wollen und das regionale Potenzial von gut ausgebildeten Frauen nutzen möchten

Als Soroptimistinnen verstehen wir uns als „weltweite Stimme für Frauen“ und ihre vielfältigen Anliegen.
Soroptimist International ist eine weltweite Verbindung berufstätiger Frauen, die auf lokaler Ebene in Serviceclubs zusammengeschlossen sind. Parteipolitische und konfessionelle Neutralität sowie Toleranz sind verbindliche Grundsätze.
Unsere Ziele: Einsatz für Menschenrechte, Verbesserung der Stellung von Frauen und Mädchen, Förderung von Hilfsbereitschaft und internationale Verständigung.
Unser Vorgehen: Bewusstmachen — Bekennen — Bewegen
Soziale Hilfe wird lokal und international geleistet. In Deutschland gibt es derzeit 212 Clubs mit 6.300 Mitgliedern. Die internationale Vereinigung mit rund 80.000 Mitgliedern in 134 Ländern ist beratend und antragsberechtigt in zahlreichen Unterorganisationen der Vereinten Nationen (UN) und im Europarat vertreten.
Der Förderverein des SI-Clubs Bonn-Siebengebirge hat sich 2005 zur Unterstützung soroptimistischer Ziele gegründet. In den vergangenen Jahren haben wir auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene wichtige Projekte begleitet und finanziert. So zum Beispiel:
Afrikanische Kinder in Not e.V., Trier
Anne Frank Schule, Frühstück für Alle
Azade – multikultureller Mädchentreff, Bonn
Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt, Bonn
Finanzielle Ausbildungsförderung
Frauenzentrum Bad Honnef
Gemeinsam leben – gemeinsam lernen Bonn e.V.
Grundschule Dransdorf, Gemeinsames Kochen
KARO e.V. – gegen Menschenhandel
Mentoringprogramm
Wasserprojekte in Afrika

Veranstalter des Live-Gesprächs:
Förderverein Soroptimist Club Bonn Siebengebirge
Präsidentin des Soroptimist Clubs Bonn Siebengebirge
Ute Pauling, Alteheck 1, 53501 Grafschaft
Karten und Vorverkauf:
über den Förderverein Tel (0228) 42 22 460 und
über BONNTICKET, (0228) 50 20 10, www.bonnticket.de
Eintritt 15,– Euro / 5,– ermäßigt (Schüler/in und Student/in)

 

Unsere Mentorinnen stellen sich vor: (Bitte anklicken)

Mentorinnen1 Mentorinnen2